Auch wenn der frühlingshafte Aufbruch 2020 anders ausfällt als gedacht, haben wir heute Informationen für Sie, die gute Laune bringen. In den letzten Wochen haben wir mit der Unterstützung zahlreicher Makler vier Tarife neu entwickelt respektive einem Update unterzogen, die wir gerne vorstellen. Lassen Sie uns diese Gelegenheit auch dazu nutzen, gemeinsam erfolgreich zu sein.

Stark verbessert und preislich attraktiv – neuer Schutz für Hausrat

Wir bieten unsere Hausratversicherung in den Formaten DaHeim Plus und DaHeim Premium an. Plus wendet sich an preisaffine Kunden und beginnt bereits mit einem Startpreis von 26,25 EUR p.a., abhängig von der Region und Zonierung.

Bereits in DaHeim Plus ist jetzt grobe Fahrlässigkeit und beispielsweise Schäden durch Rauch, Ruß oder Sengschäden versichert. Auch in der Premium-Variante gibt es zusätzliche Leistungen bei Diebstahl am Arbeitsplatz, Fahrrädern und E-Bikes oder bei Wertsachen.

Hausratversicherung DaHeim: Unterlagen und Informationen

Einfacher zu versichern und günstig im Preis

Back to the roots. Wir haben aus unserer Tradition als Glas-Spezialist geschöpft und unsere Glasbruch-Versicherung neu aufgelegt. Glas im privaten Bereich zu versichern macht Sinn. Panoramafenster, Kochfelder, Glastüren oder elegante Vitrinen können teuer sein. Unser neuer Tarif Glas Privat kommt da genau richtig. Und: Als Jahreszahler, 3-Jahres-Vertrag und mit einer Selbstbeteiligung können Ihre Kunden zur günstigen Prämie nochmal über 30 Prozent Beitrag sparen.

Glas Privat: Flyer, Deckungsübersicht und Bedingungen

Einfach gut unser Glas Gewerbe

Alles muss schön hell im Büro oder der Praxis sein. Große Glasflächen, Schaufenster und kostspielige Glaseinbauten verdienen in Geschäftsbetrieben separaten Schutz. Den bietet unsere Glasbruchversicherung Gewerbe. Nun auch einfacher abzuschließen und vielfach die perfekte Wahl. Ersetzt werden Einzelscheiben bis 10, optional bis 20 qm. Natürlich sind die Kosten für Notverglasungen ebenso versichert wie eventuell notwendige Kran- und Gerüstkosten bis 3.000 Euro.

Glas Gewerbe: Flyer, Deckungsübersichten und Bedingungen

90 Euro einsparen – lohnt sich für Ihre Kunden

Die Hundehalterhaftpflicht-Versicherung Plus der Oberösterreichischen wird bei Vergleichsportalen wie Check24 (Stand 04/2020) mit der Note 1,6 ausgewiesen und zu einem Jahresbeitrag ab 43,07 EUR angeboten. Das Angebot eines Mitbewerbers zum Preis 133,54 EUR mit der Tarifnote 1,5 wird dann auch für Kunden sehr gut vergleichbar. Der Kunde kann selbst oder mit Ihrer Unterstützung seine Wahl treffen und möglicherweise viel Geld sparen.

Blogbeitrag: Versicherungskunden werden digitaler