Die Innovationen rund ums Zweirad haben in den letzten Jahren nicht nur die private Nutzung, sondern auch den Einsatz im Gewerbe enorm beeinflusst. Um das vielseitige Angebot mit dem passenden Versicherungsschutz zu unterstützen, haben wir unsere gewerbliche Fahrrad-Vollkaskoversicherung angepasst.

Das Ergebnis sind unterschiedliche Produktvarianten, mit denen wir einen Großteil aller Anwendungsgebiete abdecken. Ab dem 1. Juli 2020 stehen Arbeitgebern, Freiberuflern und Selbstständigen die folgenden 3 Tarife zur Auswahl:

  1. Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Diensträder (inkl. Ausfalldeckung für geleaste Räder)
  2. Fahrrad-Vollkaskoversicherung für Lastenräder
  3. Fahrrad-Diebstahlversicherung für Räder ohne festen Nutzer

Weiterlesen