Im kommenden BAK-Jahr ist eine Beitragsanpassung in einzelnen Produktgruppen durch den Vorstand verabschiedet worden. Grundlage sind die aktuariellen Berechnungen des GDV-Treuhänders und der ARAG.

Die wirklich guten Neuigkeiten: Nur eine der vielen Tarifgruppen wird angepasst! Es betrifft den Privat-Rechtsschutz (mit Verkehr) und den Landwirtschaft-Rechtsschutz mit Selbstbeteiligung. Dort kommt es zu einer Beitragserhöhung von 5,0 Prozent.

Details zu den Anpassungen auf arag-partnervertrieb.de