Brandrisikomanagement sowie Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von Bränden bei verschiedenen Betriebsarten

Sie wollen Ihre Kenntnisse zum Thema Brandschutz vertiefen und sich über spezielle Themen zur Brandschadenverhütung informieren? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. Steigen Sie tiefer in ausgewählte Schwerpunkte zum Thema Risikoerfassung und -bewertung ein und werden Sie zum kompetenten Ansprechpartner für Ihre Kunden.

Diese Themen stehen im Fokus:
  • Gefahrenpotenziale und Schadenauswirkungen durch Brände mit Beispielen
  • Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen in ausgewählten Betriebsarten (Metall, Kunststoff, Backwaren, Lager, Handel, Holz und andere)
  • Räumliche Komplextrennung und PML-Ermittlung
  • Bauliche Anforderungen an den Raumabschluss
  • Erkennen typischer baulicher Mängel und Kompensationsmaßnahmen

Das Thema ist in drei Teile aufgesplittet. Wir bieten Ihnen für jedes Thema jeweils zwei Auswahltermine an.

Teil 1

Gefahrenpotentiale und Schadenauswirkungen durch Brände; Faktoren des Risikos: Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadenausmaß

Termine:

Teil 2

Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen in ausgewählten Betriebsarten (Metall, Kunststoff, Elektronik); Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen in ausgewählten Betriebsarten (Holz, Lager, Fleisch, Backwaren, Handel).

Termine:

Teil 3

Räumliche Komplextrennung und PML-Ermittlung; Bauliche Anforderungen an den Raumabschluss zur Verhinderung der Brandausbreitung – Erkennen typischer Mängel.

Termine:

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Daten an. Das System schickt Ihnen daraufhin automatisch eine E-Mail mit Ihrem individuellen Zugangslink zu Ihrer Online-Schulung. Sollten Sie nicht umgehend eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihrem persönlichen Zugangslink erhalten, melden Sie sich bitte seminare@froeschen-consulting.de.

In dem Online-Seminar haben Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt mit unserem Fachexperten, Herrn Stehling, technischer Sachverständiger der Allianz Versicherungs-AG i.R., zu klären.

Weiterbildungszeit von 80 Minuten

Bei einer durchgängigen Teilnahme am Online Seminar erreichen Sie jeweils eine Weiterbildungszeit von 80 Minuten. Einen entsprechenden Nachweis erhalten Sie ca. eine Woche nach dem Seminar – entweder per E-Mail, wenn Sie ein IDD-konformes Zertifikat wünschen, oder per Gutschrift über Ihre GutBeraten-ID. Bitte geben Sie dieses im Rahmen der Anmeldung an.

Die Online-Schulung wird durchgeführt und organisiert von unserem Dienstleister Fröschen Consulting.

Bitte beachten Sie:
Jeder Teilnehmer muss sich über den Link in der Einladung mit seinen persönlichen Daten anmelden. Das GoToWebinar-System schickt dann automatisch eine Bestätigungs-E-Mail mit einem persönlichen Zugangslink an die Teilnehmer. Diesen persönlichen Zugangslink nutzen die Teilnehmer am Tag der Schulung für die Einwahl in den Schulungsraum.
Wichtig ist, dass jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner nutzt und sich mit seinem persönlichen Zugangslink anmeldet. Nur in diesem Fall kann das GoToWebinar-System die Zeit, die jeder einzelne Teilnehmer im Schulungsraum verbleibt, dokumentieren. Sowohl die Teilnahme von mehreren Zuschauern pro Rechner als auch die Teilnahme ohne Anmeldung mit den persönlichen Daten kann nicht als Teilnahme gewertet und zertifiziert werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Allianz Maklervertrieb