Gut ein Jahr nach Einführung des neuen InterRisk-Unfalltarifs ziehen wir ein positives Resümee. Die Neuerungen und Verbesserungen wurden hervorragend am Markt angenommen. Hier noch einmal ein Auszug der wichtigsten Highlights auf einen Blick:

  • Umfangreiche Pflegehilfe, z.B. wöchentlicher Einkauf, Reinigungsservice
  • Pflegetagegeld bis zu 60 Euro täglich
  • Lebenslange Unfall-Rente ab Pflegegrad 2
  • Eine einfache Gesundheitsfrage für alle Altersklassen mit 100 % Mitwirkungsklausel
  • Vollwertiger Versicherungsschutz für alle Senioren – ohne Höchsteintrittsalter
  • Ohne Höchstentschädigungsgrenze: Kosmetische OP, behindertengerechte Umbauten
  • Lebenslange Progressionsrente ab 25 % bzw. Stufenrente ab 35 % Invalidität
  • u.v.m.

Ab sofort gilt für Neu- und Bestandskunden: Schäden durch Covid-19 Impfung im XXL-Konzept mitversichert.

Die aktuellen Ereignisse der Corona-Pandemie stellen für jeden von uns eine große Herausforderung dar. Manche müssen um ihre Existenz bangen oder täglich über ihre Grenzen hinauswachsen, z. B. als Angestellte im Gesundheitssystem. Aber auch die fehlenden Sozialkontakte reißen manche in ein tiefes Loch. Die Impfung ist aktuell der einzige Lichtblick, um diese Pandemie in den Griff zu bekommen.
Dennoch schwingt die Angst vor Nebenwirkungen für viele Deutsche mit.

Diese Bedenken können wir den Menschen nicht nehmen. Doch wir wollen zumindest bei etwaigen Impfschäden helfen. Vor diesem Hintergrund wurde das XXL-Konzept um eine neue Klausel erweitert.