Die Unwetterereignisse der letzten Zeit haben gezeigt, dass man nicht unbedingt in der Nähe eines großen Flusses wohnen muss, um gefährdet zu sein. Schon kleine Gewässer wie Bäche können zu reißenden Strömen werden. Durch die zunehmende Versiegelung der Böden und die Auswirkungen des Klimawandels gilt: Selbst Gebiete, die nicht als hochwassergefährdet gelten, können sich bei Starkregen blitzschnell in Risikogebiete verwandeln.

Im Schadenfall drohen immense Kosten, bis hin zur Existenzgefährdung. Eine Absicherung gegen Elementarschäden ist heutzutage essenziell – und lässt sich mit dem Paket Elementar ganz einfach in die HDI Wohngebäudeversicherung einfügen. So können sich Ihre Kunden vor den finanziellen Folgen weitreichender Gefahren wie Überschwemmung durch Ausuferung oberirdischer Gewässer, Überflutung durch Starkregen, Rückstau, Erdbeben, Erdrutsch, Erdsenkung, Schneedruck oder Lawinen schützen. Auch in die HDI Hausratversicherung kann das Paket Elementar in den bestehenden Versicherungsschutz eingeschlossen werden – nicht nur für Mieter ein wichtiges Thema!

Individuelle Sicherheit für jeden Anspruch.

Weil jedes Zuhause einzigartig ist, unterscheidet sich auch der einzelne Versicherungsbedarf. In der Beratung ist es deshalb besonders attraktiv, wenn Sie Ihren Kunden Schutz nach ihren persönlichen Anforderungen zusammenstellen können. Bei HDI hat Ihr Kunde die Wahl zwischen drei Produktlinien: Wohngebäude Basis, Komfort und Premium. Noch mehr individuelle Sicherheit bieten frei hinzuwählbare Leistungserweiterungen und Pakete.

Darauf kommt es an: Zuverlässiger Schadenservice.

Die jüngsten Ereignisse haben gezeigt: Es ist die schnelle und zuverlässige Hilfe, auf die es Kunden ankommt. Besonders im Schadenfall können Ihre Kunden auf den Service von HDI bauen. Ein bundesweites Netz von Mitarbeitern sorgt für schnelle und kompetente Hilfe. Rund um die Uhr.

Zum Downloadbereich auf hdi.de