In 2020 wurde für Neuabschlüsse mit Versicherungsbeginn ab dem 01.01.2021 die Möglichkeit eingeführt, dass die leistungsfreie Vorversicherungszeit bei einer anderen privaten Krankenversicherung (PKV) auf die BONUS-Staffel bei der APKV angerechnet werden kann.

Diese Regelung wird nun auf Kundinnen und Kunden aus der GKV erweitert.

Für Neuabschlüsse mit Versicherungsbeginn ab dem 01.01.2022 wird die leistungsfreie Vorversicherungszeit bei einer GKV auf die Staffel der Beitragsrückerstattung (BRE) bei allen BRE-berechtigten Tarifen angerechnet. Mit dieser Neuerung wird ein weiterer starker Anreiz für die Kund:innen geschaffen, zur APKV zu wechseln.

Wie das alles funktionieren soll? Auf dieser Seite finden Sie hilfreiche Informationen: Allianz Wechselvorteil.

Downloads