Attraktive Rendite und langjährige Expertise in der bAV, für die Vorsorgeprodukte von HDI Leben gibt es immer gute Gründe. Dieses Jahr kommt noch einer dazu: Der Höchstrechnungszins sinkt zum 1. Januar 2022. Das bedeutet für alle: Nicht länger warten, sondern direkt handeln!

Seit 2019 sind die Renditen von Bundesanleihen als eines der wichtigen Kapitalanlageprodukte von Lebensversichern in den negativen Bereich abgerutscht. Der Gesetzgeber hat nun reagiert: Zum 1. Januar 2022 müssen alle Versicherer den Höchstrechnungszins von 0,9 % auf 0,25 % senken.

Höchste Zeit in das bAV Geschäft einzusteigen – jetzt handeln

Voller Einsatz für eine höhere Rente in der bAV. Sichern Sie Ihren Kunden noch bis zum Ende des Jahres höhere Zinsen in der Betriebsrente. Mit unseren erstklassigen bAV-Angeboten finden Sie garantiert die optimale Lösung für jeden – und schaffen so eine starke Altersversorgung für Ihre Kunden.

Vertriebsinfo Renditeretter (PDF)

Die bAV ist besonders attraktiv – immer. Denn bei gleichem Nettoaufwand erzielen Ihre Kunden stets eine bessere Leistung als bei einer privaten Vorsorge. Damit überzeugen Sie bei jedem Beratungsgespräch. Wichtige Informationen und unschlagbare Verkaufsargumente zur Zinsänderung finden Sie in unserer Toolbox zum Rechnungszins.