Der Beschluss des Berliner Senats, Lehrkräften in Berlin wieder die Verbeamtung zu ermöglichen, startet in die Umsetzung:

  • Am 07.07.2022 erhielten 220 Lehramtsanwärter:innen von der Regierenden Bürgermeistern Franziska Giffey die Ernennungsurkunde. Jetzt ist eine beihilfekonforme Absicherung bei der APKV möglich.
  • Voraussichtlich ab Anfang 2023 erhalten von den 16.000 Bestandlehrkräfte alle bis Alter 52 (Planungsstand) in mehreren Wellen ein Angebot zur Verbeamtung
  • Lehrkräfte, die aus anderen Bundesländern nach Berlin wechseln, können verbeamtet werden.

Eine weitere gute Nachricht: die Beamtenöffnungsaktion greift auch für Bestandslehrkräfte.

Mit unseren spartenübergreifenden Druckstücken können Sie auch andere wichtige Absicherungen wie DU und Diensthaftpflicht ansprechen.