Machen Sie den Weltspartag zum „Besser-Sparen-Tag“

120
Bild: micheile henderson/Unsplash

Traditionell werfen die Banken vor dem Weltspartag die Marketingmaschinerie an, um an neue Kundengelder zu kommen. Doch Sparbüchsen für die Kleinen und marginal höhere Zinsen auf dem Konto leiden unter inflationsbedingter Geldvernichtung. Zeigen Sie Ihren Kunden, wie Sparen besser geht.

Passend zum Weltspartag meldete die Deutsche Bundesbank vor ein paar Tagen, dass die Deutschen im Schnitt wieder deutlich reicher geworden sind. Im zweiten Quartal stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte um 94 Milliarden Euro auf rund 7,5 Billionen Euro. Mit dem dritten Anstieg in Folge nähert sich das Vermögen wieder dem bisherigen Rekord von 7,6 Billionen Euro Ende 2021.

Die Gründe für den Anstieg des Geldvermögens liegen laut Bundesbank in den wieder höheren Zinsen für Festgeld & Co. sowie in den gestiegenen Kursen an den Aktienmärkten. Immerhin kletterte der DAX in diesem Jahr in der Spitze schon um rund 17 Prozent, und im Frühjahr haben deutsche Unternehmen die Rekordsumme von 75 Milliarden Euro an Dividenden ausgeschüttet.

Vor ein paar Wochen war übrigens Erntedankfest. Ein guter Anlass, jetzt mit Ihren Kunden die Ernte der Kapitalfrüchte zu feiern – seien es Kursgewinnen, Dividendenausschüttungen, Zinsgutschriften, Erträge aus PV-Anlagen oder Immobilienbeteiligungen. Und zeigen Sie Ihren Kunden, wie Sparen und Anlegen mit Fonds, Fondspolicen, Immobilien oder PV-Anlagen deutlich besser geht – bevor sie ihre Kapitalerträge zur Bank bringen. Sollten Kunden dabei sein, die sich jetzt noch nicht entscheiden können, wie sie investieren sollen, können Sie diese Gelder z.B. auf einem Tagesgeld der FNZ Bank AG zu aktuell 3,6 Prozent zwischenparken und dann in Ruhe mit den Kunden die Anlagegespräche führen.

In der World of Finance haben wir für Sie unter Investments, Versicherungen, Sachwerte oder Immobilien umfangreiche Informationen und zahlreiche Vertriebsmaterialien zusammengestellt, damit die Ernte der Kapitalfrüchte für Ihre Kunden künftig noch üppiger ausfällt.