Digitale Tools in der Beratung immer wichtiger

77
Bild: Khanchit Khirisutchalual/iStock

Mit seinem aktuellen AfW-Vermittlerbarometer wollte der Bundesverband Finanzdienstleistung wissen, welche Rolle die Digitalisierung – also die Nutzung von Apps oder Beratungsprogrammen – bei Vermittlern spielt.

Geht es um die Datenerhebung bei Privatkunden nutzen lediglich 9,4 Prozent der Befragten den standardisierten Prozess nach der DIN-Norm 77230. Dennoch bleibt die strukturierte Datenerhebung mit einem Anteil von rund 55 Prozent (inklusive die DIN-Analyse) für viele das ideale Werkzeug als Einstieg in die Kundenberatung.

Wesentlich wichtiger sind digitale Tools jedoch bei der Beratung selbst geworden. Rund 60 Prozent der Befragten gaben an, bereits digitale Beratungstools im Kundengespräch zu nutzen, zwölf Prozent wollen künftig damit arbeiten.

Fast die Hälfte der Vermittler arbeiten mit einer App

Besonders deutlich und ganz eindeutig ist die Entwicklung der Zahl derer, die ihren Kunden eine App zu Übersicht ihrer Verträge zur Verfügung stellen. Im Vermittlerbarometer 2023 geben immerhin schon gut 43 Prozent aller Befragten an, eine solche App für Ihre Kunden bereit zu stellen. Ein Jahr zuvor waren es erst 39 Prozent.

Die anfängliche Skepsis, ob Kunden tatsächlich eine App installieren, um ihre Versicherungsverträge einzusehen, konnte scheinbar überwunden werden. Mehr als 20 Prozent der Kunden scheinen diese Apps auch wirklich zu nutzen, schreibt der AfW und weiter: „Apps sind nicht nur schönes Beiwerk, sondern werden aktiv eingefordert.“

Angst vor Digitalisierung schwindet

Ein weiteres Ergebnis des AfW-Vermittlerbarometers: Die anfängliche Angst vor der Digitalisierung ist offensichtlich zurückgegangen. Sahen 2021 noch knapp 14 Prozent der befragten Vermittler in InsureTechs, FinTechs und RoboAdviser eine direkte Konkurrenz, sind es in 2023 nur noch gute sechs Prozent.

Als Ihr Dienstleister und marktführender Plattformanbieter stellen wir Ihnen eine medienbruchfreie Online-Welt mit unserem mehrfach ausgezeichneten Maklerverwaltungsprogramm iCRM, unserer Kunden- und Berater-App allesmeins, zahlreichen Vergleichsrechnern und Abwicklungsstrecken über alle Produktgruppen zur Verfügung. Informieren Sie sich einfach auf www.jungdms.de unter Technologie.