Geld parken und schrittweise investieren

Der Zins ist zurück – so profitieren Ihre Kunden

514
Bild: Brady Bellini/Unsplash

Es ist noch keine zwei Jahre her, da mussten Sparer für ihr Geld auf dem Bankkonto Negativzinsen in Kauf nehmen. Doch seit die EZB die Zinsen erhöht hat, ist das klassische Sparen wieder attraktiver geworden und viele Banken locken mit – vermeintlich attraktiven – Festgeldangeboten an. Vermeintlich deshalb, denn man darf nicht vergessen: Die Inflation (3,8 % im Oktober) ermöglicht keinen realen Vermögensaufbau, auch bei den derzeit lukrativsten Zinssätzen.

Da sicherheitsorientierte Kunden Zinsen aber immer schon gemocht haben, macht es Sinn, dass auch Sie das Thema unter dem Motto „Erst parken, dann schrittweise investieren“ aufgreifen und Möglichkeiten gegen den Kaufkraftschwund nach Abzug der Inflation aufzeigen.

Geldmarktfonds statt Tages- und Festgeld

Lange Zeit vernachlässigte Geldmarktfonds rücken wieder ins Blickfeld der Sparer. Viele Anleger, die mehr Rendite wollen oder höhere Summen als die 100.000 Euro in Bankeinlagen investiert hatten, haben jetzt bereits reagiert und ihr Geld von Bankkonten in Geldmarktfonds umgeschichtet. Sie als Berater profitieren, weil Geldmarktfonds im Kundendepot unter Ihrer „Obhut“ verwahrt werden können. Und Ihre Kunden profitieren gleich zweifach:

  • Geschütztes Sondervermögen
    Geldmarktfonds können derzeit nicht nur mit überlegenen Renditen, sondern auch mit sehr überschaubaren Risiken überzeugen. Fonds und ETFs stellen grundsätzlich Sondervermögen dar, und die Eigentumsrechte an diesen Wertpapieren bleiben auch von einer Insolvenz der depotführenden Bank oder der Investmentgesellschaft unberührt.
  • Renditechancen nutzen
    Das Ersparte in einem Geldmarktfonds zu parken, um später sukzessive in den Kapitalmarkt mit deutlich besseren Renditechancen zu investieren, ergibt für den Anleger durchaus Sinn. Das funktioniert wie folgt: Die gewünschte Anlagesumme wird zunächst zuerst in einen Geldmarktfonds investiert. Aus dem Geldmarktfonds werden Sparraten regelmäßig (z.B. monatlich) so lange in ausgewählte Zielfonds (z.B. Aktienfonds) umgeschichtet, bis das Guthaben aufgebraucht ist.

Tipp: Eine Auswahl möglicher Parkfonds finden Sie auf unserer Masterliste Parkfonds in der World of Finance, die Sie über unser iCRMweb erreichen. Navigieren Sie dort in den BEreich Investment / Vertriebsunterstützung / Masterliste. Die Kombination von Auszahlplänen und Sparplänen ist bei allen Plattformen möglich.