Rechtsprechung zur Maklerhaftung – aus der Praxis eines erfahrenen Rechtsanwaltes

55
Bild: 7515461/Pixabay

Die Rechtslage und auch die Rechtsprechung unterliegen einem stetigen Wandel. Auch zu Haftungsfällen von Versicherungsmaklern werden durch Gerichte immer wieder neue Entscheidungen getroffen, die Einfluss auf die Beratung haben. Für Versicherungsvermittler ist es daher nicht nur wichtig, sich in diesem Bereich immer „auf dem Laufenden“ halten, sondern vor allen Dingen durch einen Maklervertrag für den Fall der Fälle abzusichern.

Einladung zum Webinar

Rechtsanwalt Tobias Strübing LL.M. der renommierten Kanzlei Wirth Rechtsanwälte ist ein Spezialist auf dem Gebiet des Versicherungsrechts und betreut seit vielen Jahren deutschlandweit zahlreiche Haftungsfälle von Vermittlern. Zudem berät regelmäßig Versicherungsvermittler zur Ausgestaltung ihrer Maklerverträge.

Er erklärt Ihnen in einem einstündigen Webinar anhand von Praxisfällen, was sich in dem letzten Jahr getan hat und worauf Sie bei der Beratung ihrer Kunden achten sollten. Erfahren Sie, worauf Versicherungsvermittler unbedingt achten sollten und welche Rechtsprechungsentwicklung es bei der Maklerhaftung gibt. Dabei stellt er Ihnen nicht nur zahlreiche Praxisfälle und Urteile vor, sondern gibt Ihnen jeweils praxistaugliche Lösungsvorschläge an die Hand, die Sie umsetzen können. Freuen Sie sich daher auf ein spannendes Webinar, das Ihnen ganz nah an der Praxis wichtige Hilfestellung geben wird.

Termin: Montag, 27. November 2023, 11:30 Uhr

Jetzt anmelden