Die optimale Ergänzung für den Start in die Beamtenlaufbahn

115

In den nächsten Monaten wird es wieder eine hohe Nachfrage von Beamtenanwärtern und Referendaren geben, die im Herbst ihre „Ausbildung“ beginnen.

Eine interessante Zielgruppe mit starkem Wachstum. So hat sich die Anzahl der Beamtenanwärter insbesondere in den letzten Jahren stark erhöht.

Beamtenanwärter und Referendare sind als Beihilfeberechtigte in der glücklichen Lage, ihre Krankenvollversicherung frei wählen zu können. Dadurch sind sie unabhängig von Kostendruck und Leistungskürzungen in der GKV!

Als ältester privater Krankenversicherer in Deutschland hat die uniVersa mit speziellen Tarifangeboten für Beamtenanwärter und Referendare im Hinblick auf bezahlbare Qualität neue Maßstäbe gesetzt.

Der Anwärtertarif uni-BAIKompakt in Verbindung mit dem Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus lässt keine Wünsche offen. Der Beihilfeergänzungstarif sichert zusätzliche Leistungen in Bereichen ab, in denen die Beihilfe keine oder nur geringe Leistungen vorsieht.

Wir bieten Versicherungsschutz auf höchstem Niveau:
  • Freie Krankenhauswahl Wahl unter allen öffentlichen und privaten Krankenhäusern – auch Privatkliniken
  • Naturheilverfahren/Alternativmedizin durch Ärzte und Heilpraktiker nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bzw. dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) inkl. Der Besonderen Therapierichtlinien nach dem Hufeland-Leistungsverzeichnis
  • Psychotherapie Erstattung ohne Begrenzung der Sitzungszahl
  • Heil- und Hilfsmittel (offener Heil- und Hilfsmittelkatalog) Erstattung ohne tarifliche Preis-/Leistungsverzeichnisse
  • Erstattung von Arzthonoraren nach der Gebührenordnung für Ärzte/Zahnärzte (GOÄ/GOZ), wenn medizinisch notwendig auch über die Höchstsätze hinaus
  • Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung von bis zu 6 Monatsbeiträgen

Weitere Informationen zu unserem Angebot für Beamtenanwärter erhalten Sie hier.

Zu einem optimalen Beihilfe-Beratungskonzept gehört nicht nur die Beratung zu einem leistungsstarken und „günstigen „Beamtenanwärtertarif. Noch wichtiger ist der anschließende Zieltarif, in den der Versicherte mit der Verbeamtung umgestellt wird.

Der Grund hierfür liegt in der Vertragslaufzeit. In den günstigen Anwärtertarifen ist ein Beihilfeberechtigter zwischen 2-3 Jahren versichert. Im daran anschließenden Beihilfetarif für Beamte auf Probe und auf Lebenszeit in der Regel sein ganzes Leben lang.

Bei der uniVersa wird der Versicherungsnehmer nach dem Ende der Anwärterzeit automatisch in unseren leistungsstarken Premiumschutz BeihilfeICLASSIC weiterversichert, ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

Weitere Informationen zu den ausgezeichneten Beihilfe|CLASSIC-Tarifen der uniVersa erhalten Sie hier.

Gerne erläutern wir Ihnen weitere Details und beantworten Ihre Fragen rund um das Thema private Krankenversicherung. Sprechen Sie uns direkt an:

Maklerbetreuer
Tobias Jahn-Schultheis
M: 0151 72645851
F: 0911 53074734
tobias.jahn-schultheis@universa.de

Maklerbetreuer
Sandra Gernand
M: 0175 4016007
F: 0611 46207519
E: sandra.gernand@universa.de

Besuchen Sie uns gerne auch auf Instagram und Facebook.