Knapp die Hälfte aller Autofahrer wollen ihre Kfz-Versicherungen wechseln

215
Bild: CHUTTERSNAP/Unsplash

Steigende Kosten für Ersatzteile, höher Lohnkosten in den Werkstätten und teure Schäden bei E-Autos sind die Preistreiber bei der Kfz-Versicherung. Kein Wunder, dass immer mehr Autofahrer über einen Versicherungswechsel nachdenken. Und vielen wollen dabei den Rat eines Vermittlers.

Die Kfz-Versicherung wird im kommenden Jahr für viele Autofahrer deutlich teurer. Grund dafür sind steigende Kosten für Ersatzteile, höheren Personalkosten in den Werkstätten sowie die höheren Schadenssummen bei E-Autos. Diese Entwicklung führt – so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) – zu herben Verlusten in den Bilanzen der Versicherer.

Daher haben bereits im laufenden Jahr die Autoversicherer an der Preisschraube gedreht. Über alle Tarife hinweg liegen die Prämien für die Kfz-Versicherung laut Berechnungen eines Vergleichsportals im Schnitt um fast zwölf Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Differenz zwischen dem mittleren und günstigsten Preissegment liege aktuell im Schnitt bei 27 Prozent.

Ein Preisvergleich lohnt sich also für alle Autofahrer, und die Wechselwilligkeit war selten höher als derzeit. Laut einer repräsentativen Umfrage des ADAC erwägt fast die Hälfte der deutschen Autofahrer (46 %), sich einen anderen Versicherungsanbieter zu suchen. Während 38 % noch darüber nachdenken, haben sich 8 % bereits dafür entschieden.

Wie eine aktuelle Umfrage des Beratungshauses Heute und Morgen ergab, nutzen 85 % aller Wechselwilligen das Internet als Informationsquelle – und dabei vor allem Vergleichsportale. Dennoch bleibt der persönliche Rat für Viele unverzichtbar, wenn es darum geht, die Versicherung wirklich zu wechseln. 21 Prozent der Befragten informieren sich in der Familie und im Freundeskreis, und 19 Prozent wenden sich für einen Versicherungsvergleich an einen Vermittler.

Als JDC-Vertriebspartner können Sie Ihre Kunden beim Tarifvergleich unterstützen, denn unser NAFI Kfz-Vergleichsrechner steht Ihnen in der Rechnerwelt unseres Maklerverwaltungsprogramms iCRM zur Verfügung. Mit wenigen Klicks lässt damit das maximale Sparpotenzial für die Kfz-Versicherung Ihrer Kunden berechnen.